fbpx

Für Ihre Sicherheit und Gesundheit

Wir legen größten Wert auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter. Wir beobachten laufend die aktuellen Entwicklungen und die damit verbundenen Vorgaben bezüglich Sicherheit und Hygienemaßnahmen seitens der staatlichen Gesundheitsbehörden. 

 

Unsere Coronavirus Massnahmen im Gasthof Hotel Post für Ihre Sicherheit

  • Unsere Mitarbeiter sind auf die allgemeinen Verhaltensregeln geschult.
  • An den Ein- bzw. Ausgängen haben wir Desinfektionsspender aufgestellt.
  • Wir reinigen häufig berührte Oberflächen, wie Tür- & Fenstergriffe, Lichtschalter, Geländer, usw.
  • An der Rezeption befindet sich eine Plexiglasscheibe.
  • Wir verzichten auf Händeschütteln und Körperkontakt und empfehlen einen online check-In
  • Unsere Schlüssel-Keycards werden vor dem Check-In desinfiziert.
  • Mehrmals werden die Räumlichkeiten gelüftet.

 

 

Um was wir Sie bitten:

Wir bitten Sie um die Einhaltung folgender Maßnahmen, damit Sie einen schönen Aufenthalt bei uns in der Post verbringen können:

  • Wir appellieren höflich an die Vernunft und Eigenverantwortung gegenüber unseren Mitmenschen.
  • Bitte die allgemeinen Hygieneregeln einhalten (Hände waschen, auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten, in die Armbeuge niesen, etc.)
  • Reisen Sie bitte nur an, wenn Sie und Ihre Familie gesund sind und sich fit fühlen. Das Wohl unserer Gäste und Mitarbeiter/-innen hat oberste Priorität.
  • Bei Anzeichen während Ihres Aufenthalts bitten wir Sie um sofortige Rücksprache mit Ihren Gastgebern und um Meldung an der Rezeption.

 

 

Wir sind SAFE SERVICE®

Tirols Tourismus setzt auf zertifizierte Sicherheit – und wir sind dabei: Wir nehmen unsere Rolle als verantwortungsvoller Gastgeber wahr und nutzen die "SAFE SERVICE" Lern-App als modernes Schulungsinstrument für unsere Mitarbeiter*innen. Unser Betrieb hat das digitale Training zu Sicherheitsthemen wie Schutzmaßnahmen, Abstandsregeln, Hygiene oder kontaktloses Kundenerlebnis erfolgreich abgeschlossen. Neue Verordnungen, etwa zu Eintrittstests, Gästeregistrierung und Präventionskonzepten, sind ebenfalls Teil der Trainings. .ei wesentlichen Änderungen informiert die App direkt via Push-Mitteilung aufs Mobiltelefon.

So leben wir SAFE SERVICE® nach innen und wissen immer aktuell Bescheid, welche Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen für unsere Gäste umzusetzen sind. Wir zeigen SAFE SERVICE auch bewusst nach außen und machen sichtbar, dass wir ein SAFE SERVICE® Betrieb sind. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Region als sichere Urlaubsdestination sichtbar zu machen.

Weitere Infos: https://safe-service.tirol/qr-check/

SAFE SERVICE(R)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.